OutOfTheBox

OutOfTheBox besteht aus Susanne Schuster und Ricardo Gehn. Seit 2016 arbeiten wir gemeinsam an spekulativer Software und performativen Prozessen, zumeist im Spannungsverhältnis von Theatralität und Öffentlichkeit. Außerdem geben wir Workshops zu den Themen  Algorithmen, Software und Narration im Kontext darstellender Künste.

 

Ricardo Gehn (*1987) ist Medienkünstler und Softwareentwickler  Seit 2013 entwickelt er in verschiedenen Arbeitskontexten Softwarelösungen für Performances und Installationen, die das Spannungsverhältnis zwischen theatralen Formen und Digitalität ausloten.

Susanne Schuster (*1990) ist freie Dramaturgin und Produktionsleitung. Sie studierte „Dramaturgie“ an der HMT in Leipzig und „Inszenierung der Künste und der Medien“ an der Universität Hildesheim. Seit 2018 promoviert sie dort zum Thema „Algorithmen in den performativen Künsten – Digitalität als ästhetische Praxis“(AT). Außerdem gehört sie zum Leitungsteam des Festivals Hauptsache Frei Hamburg, für welches sie den “Digital Track” kuratiert hat.

 

Assistenz LostInAlgorithm: Hannah Zita Quell