Algos Durchführen!

Du kannst einen Algo immer dann vollziehen, wenn du das Gefühl bekommst, du würdest deine Umgebung schon länger nicht mehr außerhalb deiner gewohnten, berechneten Wahrnehmung betrachtet haben. Oder aber, wenn du Lust hast, eine Umgebung durch einen Algo zu erkunden.

Einen Algo kannst du über die AlgoLibrary erreichen.

Bevor es los geht!

Bevor du loslegst, solltest du mindestens folgende Utensilien mitnehmen:

  • Ein Smartphone mit der Möglichkeit mobile Daten zu nutzen
  • Eine AlgoMaske
  • Kopfhörer
  • eine Form von organischem Marker
  • ein Form von AlgoOutfit

Im Bereich Actingframework findest du weitere Informationen zu den Utensilien, die deine Erfahrung erweitern.

Tipps!

Jede Anweisung, die du erhälst, ist immer eine Bitte und kein Zwang.

Wenn du eine Anweisung nicht verstehst und dich fragst was z.B. mit einem bestimmten Eckpunkt gemeint ist, ist es dir überlassen die Anweisung durchzuführen. Versuche jedoch trotzdem die Anweisung durch Interpretation zu vollziehen.

Die Utensilien wie Masken, Marker und Sounds erweitern deinen Erfahrungsmöglichkeit um ein Vielfaches. Es ist daher ratsam, sich darauf vorzubereiten.

Führe einen Algo auch einmal zu zweit oder zu dritt durch. Zu zweit oder zu dritt kann das Durchführen eines Algos nicht nur eine sehr spannende Auseinandersetzung mit der Umgebung sein, sondern euch auch mit den unterschiedlichen Vorstellungen konfrontieren, die ihr von Raum mitbringt. Benutzt dafür jeweils nur ein Smartphone.